Skip to Content

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

5 from 1 vote

Manchmal muss es einfach schnell gehen, nicht wahr? Ein leckerer und einfacher Snack gelingt dir garantiert mit unseren Blätterteigstangen. Den Klassiker mit Schinken und Käse kennen wohl die meisten von uns. Wir zeigen dir hier eine Version mit einer würzigen Schmand-Ajvar-Creme und geräuchertem Schinken. Das perfekte Fingerfood für jede Party!

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

5 from 1 vote

Zutaten, die du für die Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen brauchst:

Das Schöne an diesem Party-Snack ist, dass die Zutatenliste überschaubar ist und man nicht viel benötigt. 

  • Blätterteig – Er eignet sich hervorragend für die Blätterteigstangen, da er sehr dünn und knusprig ist und eine schichtartige Textur hat.
  • Geräucherter Schinken – Verleiht viel Aroma und verstärkt den salzigen Geschmack.
  • Käse – Dadurch werden die Blätterteigstangen schön herzhaft und würzig. 
  • Schmand – Macht die Füllung schön cremig.
  • Ajvar – Die würzige Paprikacreme ist eine ideale Basis für die Füllung.
  • Salz und Pfeffer – Das Gewürze-Duo verstärkt den Geschmack.
  • Eigelb und Milch – Sie verleihen dem Blätterteig Schinken-Käse eine schöne goldbraune Farbe und eine glänzende Oberfläche.
  • Sesam und Schwarzkümmel – Beim Backen rösten die Körner leicht und verleihen den Stangen eine knusprige und nussige Note.

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Wie kann ich den Blätterteig selber machen?

Um Blätterteig selbst zu machen, benötigt man Mehl, kalte Butter, Salz und Wasser. Zuerst wird das Mehl mit Salz vermischt und mit kaltem Wasser zu einem Teig verarbeitet. Jetzt wird die kalte Butter in den Teig eingearbeitet, indem man den Teig mehrfach ausrollt und faltet.

Diesen Vorgang wiederholt man mehrmals, um die typische Blätterstruktur zu erzeugen. Den fertigen Teig sollte man dann mindestens eine Stunde kalt stellen. Anschließend kann der Teig ausgerollt und weiterverarbeitet werden.

Kann man Blätterteig einfrieren?

Ja, Blätterteig kann eingefroren werden. Am besten friert man den Teig direkt nach der Herstellung in einem luftdichten Behälter ein oder bei gekauften Blätterteig in der Originalverpackung.

Beim Auftauen sollte man den Teig erstmal im Kühlschrank liegen lassen und nicht bei Raumtemperatur, damit der Teig nicht matschig wird. Den Blätterteig sollte man dann innerhalb von 24 Stunden verwenden.

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Wie lange ist Blätterteig haltbar?

Den Blätterteig kann man im Kühlschrank bei einer Temperatur zwischen 0 und 5 Grad in der Originalverpackung oder einem luftdichten Behälter bis zu 3-4 Tage aufbewahren.

Eingefroren kann er bis zu 6 Monate oder länger halten. Wichtig ist, den Blätterteig kühl und trocken zu lagern, um die Haltbarkeit zu garantieren.

Auf der Suche nach weiterem Partyessen? Wie wäre es mit italienischer Bruschetta, schnellen Party-Wraps oder Pizzaschnecken

Salate sind auch immer eine gute Idee. Nudelsalat, Gnocchi-Salat und Tortellini-Salat mit Pesto kommen immer sehr gut an! Unsere besten Salat-Rezepte haben wir auf unserem Blog für dich zusammengefasst. 

Lass uns in den Kommentaren gerne Feedback da und speichere dir das Rezept auf Pinterest!

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Manchmal muss es einfach schnell gehen, nicht wahr? Ein leckerer und einfacher Snack gelingt dir garantiert mit unseren Blätterteigstangen. Herzhafter Käse und würziger Schinken in einem knusprigen Teig - das kommt auf jeder Party gut an!
5 from 1 vote
Drucken merken
Gericht: Fingerfood & Snacks
Land: Deutsch
Zubereitung: 15 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Zeit Gesamt: 40 Minuten
Portionen: 12 Portionen
Kalorien: 279kcal

Equipment

  • Nudelrolle
  • Backblech

Zutaten

  • 1 Stück Blätterteig
  • 3 EL Schmand
  • 2 EL Ajvar
  • Salz und Pfeffer
  • 60 g geräucherte Schinkenwürfel
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Etwas Sesam und Schwarzkümmelsamen zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auf Backpapier dünn ausrollen.
    Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen
  • Den Schmand mit Ajvar glatt verrühren. Salzen und pfeffern.
    Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen
  • Die Hälfte des Blätterteigs mit der Creme bestreichen. Die Schinkenwürfeln und den geriebenen Käse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
    Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen
  • Teig in der Mitte zuklappen, sodass die Füllung drinnen bleibt.
  • Ein Eigelb mit Milch verquirlen und die Oberfläche damit bepinseln. Gleichmäßig mit Sesam und Schwarzkümmelsamen bestreuen.
  • Den Teig in 12-14 gleich dicke Streifen schneiden, zu einer spiralförmigen Stange eindrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Stangen 20-25 Minuten backen. Fertig!
    Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Notizen und Tipps

  • Probiere verschiedene Füllungen aus wie z.B. Lachs, Spinat, Tomaten, Feta, Tomatenmark oder auch Parmesan. Verwende gerne deine Lieblingsgemüsesorten, Gewürze und Kräuter, wie z.B. Paprikapulver, Thymian, Rosmarin, Dill oder Knoblauchpulver.
  • Experimentiere auch gerne mit verschiedenen Samen wie Mohn, Chiasamen Kürbiskernen oder Leinsamen.
  • Süße Füllungen wie Nutella, Pudding, Quark oder Marmelade sind auch richtig lecker und passen genial dazu. Finde heraus, was dir am besten schmeckt.
  • Probiere auch verschiedene Formen aus, wie z.B. Schnecken, Teigtaschen oder Hörnchen.
  • Verschiedene Dips, wie z.B. Paprikacreme, Hummus oder Guacamole eignen sich hervorragend dazu.
  • Je dünner du den Teig ausrollst, desto knusprige wird er.
  • Heize den Ofen richtig vor, damit der Teig eine schöne Farbe bekommt und richtig knusprig wird.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Calories: 279kcal | Carbohydrates: 36.3g | Protein: 10g | Fat: 6g

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating