Skip to Content

Thunfisch Sandwich – gesundes Rezept

Thunfisch Sandwich

Thunfisch Sandwich - gesundes Rezept

5 from 1 vote

Du bist auf der Suche nach einem richtig leckeren Sandwich und kennst unser New York Club Sandwich bereits? Dann probiere mal unser schnell gemachtes Thunfisch Sandwich aus! Mit frischem Gemüse und Kräutern schmeckt das Sandwich einfach saftig, frisch und lecker. Los geht’s!

Thunfisch Sandwich

Thunfisch Sandwich

Thunfisch Sandwich - gesundes Rezept

5 from 1 vote

Zutaten für dein Thunfisch Sandwich:

Für dein Thunfisch Sandwich benötigst du nur wenige und einfache Zutaten, die du vielleicht schon zuhause hast.

  • Brot, Toast oder ein Baguette-Brötchen
  • Thunfisch, in Salzwasser oder Öl
  • Paprika
  • Schlangengurke
  • Zwiebel
  • Schnittlauch
  • Mayonnaise und Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • Salat

Wie bereite ich ein Thunfisch Sandwich zu?

Die Zubereitung eines leckeren und saftigen Thunfisch Sandwichs mit frischen Zutaten ist denkbar einfach. Wähle das Brot aus, das du für dein Sandwich verwenden möchtest und richte es auf einem Brett oder Teller mit einigen Salatblättern an.

Du kannst das Brot und den Salat auch in einer Brotdose vorbereiten, wenn du das Sandwich später, bei einem Picknick oder in der Mittagspause, essen möchtest. Dann schneidest du das Gemüse und die Zwiebel in kleine Würfel und vermengst das Ganze mit dem Thunfisch, der Mayonnaise und Crème fraîche.

Zum Schluss kommen Schnittlauch und die Gewürze dazu und dann kannst du auch schon anrichten. Dazu einfach den Thunfisch Salat auf deinem vorbereiteten Brot verteilen und servieren.

Thunfisch Sandwich

Wie lange ist der Thunfisch Salat für mein Sandwich haltbar?

Ich empfehle dir Thunfisch aus der Dose und Mayonnaise ohne frische Eier für deinen Thunfisch Salat zu verwenden. Dann ist er abgedeckt im Kühlschrank für 1-2 Tage haltbar.

Trotzdem solltest du deinen Thunfisch Salat für ein Sandwich immer erst kurz vor dem Servieren zubereiten, weil er durch die frischen Zutaten, wie Gurke und Paprika, viel Wasser zieht.

Wenn du dein Sandwich doch vorbereiten und mitnehmen möchtest, empfehle ich dir Brot, Salatblätter und Thunfischsalat separat einzupacken. Dann kannst du dein Sandwich frisch belegen. Noch besser, nimm den Thunfisch einfach in der Dose mit und vermenge ihn vor dem Servieren mit den anderen Zutaten. So ist dein Sandwich immer frisch und wird nicht matschig.

Thunfisch Sandwich

Wie kann ich einzelne Zutaten ersetzen?

Wenn du allergisch auf eine Zutat bist oder sie nicht magst, ersetze sie ganz einfach! Dein Thunfisch Sandwich isst sich auch gut mit geraspelter Karotte statt Paprika. Oder wie wäre es mit Mais statt Gurke?

Statt Paprikapulver oder Cayennepfeffer kannst du auch etwas Kreuzkümmel verwenden und deinem Rezept einen orientalischen Touch verleihen.

Wenn du keine Mayonnaise in deinem Thunfisch-Salat magst, füge zum Beispiel einen Esslöffel Joghurt hinzu, um ihn cremig zu machen.

Thunfisch Sandwich mit Mayonnaise – geht das auch vegan?

Und wie das geht! Mittlerweile gibt es vegane Thunfisch-Alternativen, die dem tierischen Produkt in Nichts nachstehen und auch im Preis vergleichbar sind. Bei veganen Mayos ist die Auswahl riesig und auch die können geschmacklich auf deinem Thunfisch Sandwich überzeugen.

Die Crème fraîche könnt ihr für euer veganes Thunfisch Sandwich weglassen, aber ich empfehle euch stattdessen einen Teelöffel milden Senf hinzuzufügen. Dann wird auch der vegane Thunfisch Salat extra cremig.

Wenn dir das Rezept gefallen hat, dann werden dich bestimmt auch unser Nudelsalat mit Mayo, Thunfischsalat mit Ei und diese gefüllten Eier begeistern.

Wenn du dir die Frage stellt “Was koche ich morgen?”, dann klick hier drauf. Schaut gerne auch bei unseren Rezepten für schnelles Mittagessen und leichtes Abendessen vorbei.

Lass uns in den Kommentaren gerne Feedback da und speichere dir das Rezept auf Pinterest!

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Thunfisch Sandwich

Thunfisch Sandwich - gesundes Rezept

Du hast Lust auf ein frisch belegtes Sandwich mit Thunfisch und knackigem Gemüse? Dann bist du hier genau richtig gelandet. Probiere unser einfaches Rezept direkt aus und lass dir das Sandwich schmecken.
5 from 1 vote
Drucken merken
Gericht: Belegte Brote, Sandwiches
Land: USA & England
Zubereitung: 10 Minuten
Zeit Gesamt: 10 Minuten
Portionen: 2 Mahlzeiten-Portionen
Kalorien: 395kcal

Zutaten

  • 4 Scheiben Sandwich Toast (oder anderes Brot deiner Wahl)
  • einige Salatblätter
  • 1 Dose Thunfisch (in Öl/Salzwasser)
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 Schlangengurke
  • 1/2 Bund Schnittlauch (frisch)
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Brot auf einem Brett oder Teller vorbereiten und einige Salatblätter darauf verteilen. Den Thunfisch abgießen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern.
  • Die rote Paprika und die Zwiebel sehr fein würfeln. Die Gurke vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Alles zum Thunfisch in die Schüssel geben und vermengen.
  • Schnittlauch fein schneiden und ebenfalls unter den Thunfischsalat mengen.
  • Mayonnaise, Crème fraîche und Cayennepfeffer hinzufügen, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Thunfisch Salat auf dem Brot mit dem Salat verteilen und servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Calories: 395kcal | Carbohydrates: 36g | Protein: 30g | Fat: 16g

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating