Skip to Content

Bananensplit – Einfaches Dessert im Glas

Bananensplit

Bananensplit - Einfaches Dessert im Glas

5 from 1 vote

Seid ihr auf der Suche nach einem Nachtisch mit reifen Bananen? Dann seid ihr hier ganz richtig. Dieses Bananensplit Dessert ist eine leckere Nachspeise im Glas, die ganz einfach gemacht ist. Kennst du auch schon unsere Mousse au Chocolat oder den Keksteig zum Naschen?

Bananensplit

Bananensplit

Bananensplit - Einfaches Dessert im Glas

5 from 1 vote

Zutaten, die du für das Bananen Split Dessert benötigst:

Das Bananensplit Dessert ist ein Bananen Dessert im Glas, für das du nur eine Handvoll Zutaten benötigst:

  • Bananen – Je reifer die Bananen, desto süßer das Dessert. Wenn die Bananen schon etwas braun sind, ist das für dieses Bananensplit Dessert Rezept perfekt, ähnlich wie bei Bananenbrot .
  • Sahne – Wir verwenden normale Sahne, du kannst aber auch kalorienreduzierte oder vegane Sahne zum Aufschlagen verwenden.
  • Joghurt – Für dieses Bananen Dessert verwenden wir Naturjoghurt mit 3,5% Fett.
  • Quark – Wir benutzen normalen Quark, du kannst auch Magerquark oder eine vegane Alternative für dieses Bananen Dessert im Glas verwenden.
  • Vanille – Wir verwenden Vanillepaste, alternativ eignet sich am besten das Mark aus einer Vanilleschote. Vanillezucker ist auch eine Option, die jedoch weniger intensiv schmeckt.
  • Zucker – Wir verwenden handelsüblichen weißen Zucker.

Wie wird das Bananensplit Dessert gemacht?

Für das Bananensplit Dessert im Glas rühren wir als erstes die Grundzutaten für die Quark-Joghurt-Creme zusammen.

Anschließend wird die Sahne steif geschlagen und untergehoben. Die Bananen werden in dünne Scheiben geschnitten.

Wer möchte, kann die Schokosauce für das Dessert auch selbst machen (s.u.).

Nun wird die Creme abwechselnd mit Bananenscheiben, Schokosauce und Schoko-Crossies bzw. Schokokekse in 6 kleine Gläser geschichtet. Guten Appetit!

Bananensplit

Wie mache ich die Schokosauce selbst?

Für die Schokosauce schmelzen wir 50 g Zartbitterkuvertüre im Wasserbad und verrühren diese mit einem Schluck Milch bis die Konsistenz leicht flüssig ist.

Kann ich diese Nachspeise mit Banane am Vortag vorbereiten?

Ja, du kannst das Dessert vorbereiten und 1 Tag im Kühlschrank lagern. Es kann allerdings sein, dass deine Kekse bzw. Crossies weich und die Bananen leicht bräunlich werden. Das tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.

Wenn du die Kekse oder Crossies lieber knusprig magst, dann ist es empfehlenswert, sie erst kurz vor dem Servieren hinzuzufügen.

Bananensplit

Kann ich das Dessert vegan zubereiten?

Ja, ersetze einfach Sahne, Quark und Joghurt durch vegane Alternativen und verwende vegane Kekse oder Crossies. Letzteres kannst du zum Beispiel aus Cornflakes und Zartbitterschokolade einfach selber machen.

Auf den Geschmack gekommen? Auf unserem Blog findest du viele weitere Leckereien. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Lass uns in den Kommentaren gerne Feedback da und speichere dir das Rezept auf Pinterest!

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Bananensplit

Bananensplit - Einfaches Dessert im Glas

Schoko-Fans aufgepasst! Dieses schnelle und einfache Bananensplit Dessert im Glas lässt eure Herzen höher schlagen. Es geht total einfach und schmeckt garantiert jedem. Auf diese geschmackvolle Weise kannst du deine reifen Bananen verwerten. Guten Appetit!
5 from 1 vote
Drucken merken
Gericht: Dessert
Land: Deutsch
Zubereitung: 20 Minuten
Zeit Gesamt: 20 Minuten
Portionen: 6 Portionen

Equipment

  • 6 Dessertgläser oder Schalen
  • Handrührgerät

Zutaten

  • 150 g Joghurt 3,5%
  • 100 g Quark
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanillepaste
  • 200 g Sahne
  • 2 reife Bananen (ca. 250 g)
  • 150 g Schoko-Crossies oder Kekse
  • Optional: 50g Zartbitterschokolade für die Schokosauce

Anleitungen

  • Joghurt, Quark, Zucker und Vanillepaste zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
  • Sahne steif schlagen und die Bananen in dünne Scheiben schneiden. Die steife Sahne unter die Joghurt-Quark-Masse heben.
  • Optional: Schokosauce aus 50 g Kuvertüre und etwas Milch selber machen (s.o.).
  • In 6 Gläschen abwechselnd, Banane, Schoko-Crossies bzw. Kekse, Sauce und Joghurt-Quark-Masse schichten. Direkt servieren oder kalt stellen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating